Ausschüsse

  • Allgemeines zu den Ausschüssen

    Die Fachausschüsse des Stadtrats bereiten die Entscheidungen vor, die dann vom Rat und teilweise vom Verwaltungsausschuss getroffen werden. In den Ausschüssen werden die Sachfragen von der Verwaltung im Detail vorgestellt und dann von den Ausschussmitgliedern diskutiert. Häufig gibt es Änderungsanträge, die bei Zustimmung im Gremium dann in die Beschlussvorlagen eingearbeitet werden.

    Im Verwaltungsausschuss stellt die SPD vier Beigeordnete (so die Bezeichnung der VA-Mitglieder) und ist in den Fachausschüssen mit drei stimmberechtigten Mitgliedern vertreten. Daneben wurden auf Vorschlag der Fraktion in einigen Ausschüssen auch beratende Mitglieder berufen, die die Arbeit in den Gremien unterstützen. Im besonders zusammengesetzten Umlegungsausschuss hat die SPD ein Mitglied.

    Vor den Fachausschusssitzungen werden die anstehenden Tagesordnungspunkte in der Stadtratsfraktion beraten. Die Aufbereitung der Themen und die Information aller Fraktionsmitglieder erfolgt durch den Fachsprecher und die jeweiligen Ausschussmitglieder.

    Zur Durchführung von Umlegungsverfahren verfügt der Rat über einen Umlegungsausschuss, der nur bei Bedarf tagt.

  • Die Ausschüsse

 

SGK-Niedersachsen

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik in Niedersachsen

Facebook